inspect3D

Bauwerksprüfung
von 3D-erfassten Infrastrukturbauwerken

3D Modell

3D-Verortung

Fotos und Informationen werden noch vor Ort im 3D-Modell des Bauwerks verortet

Wechsel zwischen 2D undd 3D

2D und 3D Daten

2D- und 3D-Daten werden kombiniert und stehen dem Prüfpersonal zur Verfügung

Navigation

Navigation

Lagerichtige Verortung von Schadstellen und Fotos auf den Objektplänen

inspect3D

Bauwerksprüfung
von 3D-erfassten Infrastrukturbauwerken

3D Modell

3D-Verortung

Fotos und Informationen werden noch vor Ort im 3D-Modell des Bauwerks verortet

Wechsel zwischen 2D undd 3D

2D und 3D Daten

2D- und 3D-Daten werden kombiniert und stehen dem Prüfpersonal zur Verfügung

Navigation

Navigation

Lagerichtige Verortung von Schadstellen und Fotos auf den Objektplänen

Die Vorteile

Zeitersparnis, Effizienz und Ergebnisqualität

Die räumliche Verortung von Fotos und Informationen, vor allem im Hinblick auf die langzeitige und kumulierende Dokumentation am Bauwerk, sowie das Erstellen eines digitalen Zwillings bietet eine wertvolle Grundlage für weitere Arbeiten, Instandhaltungen und Planungen dar. Die so generierte „Single Source of Truth“ (einzige Wahrheitsquelle) bildet auch die Grundlage für transparentes Reporting und zeitsparende Dokumentation. Anfallende Sperrzeiten für Arbeiten und Inspektionen können somit besser geplant und bezugnehmend auf aktuelle Methoden reduziert oder sogar gänzlich vermieden werden.

Fotos und Informationen, die im Zuge von Kontrollen und Prüfungen erhoben und erstellt werden, werden noch vor Ort im 3D-Modell vom Bauwerk verortet und stehen dort für erneutes Aufrufen zur Verfügung. So wird sichergestellt, dass einmal erfasste Informationen dauerhaft am Bauwerk verankert sind. Das Aufrufen der Informationen erfolgt über Tags (QR-Codes), welche entlang des Bauwerkes installiert sind. Durch die Verwendung von handelsüblicher Hardware wird auch eine Anwendung durch ungeschultes Personal sichergestellt.

Vorteile als BauwerkserhalterIn

  • Alle Kontroll- und Protokolle an einem Ort
  • Alle Fotos und Informationen am Bauwerk in 2D und 3D verortet
  • 3D Modell mit allen Informationen
  • Kommutierenden Schadenshistorie
  • Stammdatenverwaltung
  • Viewer im Büro mit 3D Modell
  • Auswertemöglichkeiten

Vorteile für Prüfende

  • Standardisierte Dokumente
  • Keine Formatierung durch den Ingenieur
  • Fotos und Informationen bei der Prüfung vor Ort zur Verfügung
  • Aufbereitung der Prüfunterlagen entfällt weitestgehend
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Weniger Fehlerquellen

Praxisbeispiel

UFT Feldkirchen: bautechnische wiederkehrende Kontrolle

Informationen direkt am Bauwerk verorten!

Straßeninfrastrukturbauwerke sind ein wesentlicher Teil der Verkehrsinfrastruktur und ermöglichen unser tägliches Leben in gewohnter Form. Hierbei werden Kunstbauten wie Brücken, Tunneln und Stützbauwerken eine große Bedeutung zugeschrieben und eine regelmäßige Kontrolle und Überwachung ist unerlässlich. Die Grundlagen für diese gesetzlich vorgeschriebenen, periodischen und wiederkehrenden Prüf- und Kontrolltätigkeiten sind in den Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen (RVS) verankert.

Entsprechend diesen Anforderungen wurde im April 2022 eine Kontrolle der Unterflurtrasse (UFT) Feldkirchen bei Graz durchgeführt.
Hier kam für die Aufnahme und Berichterstellung die Softwarelösung inspect3D der recordIT GmbH und Robotic Eyes GmbH zum Einsatz. Ganz nach dem Motto „Information dort zur Verfügung stellen, wo diese benötigt, wird“ wurden die im Zuge der Kontrolle erhobenen Informationen und Bilder automatisch lagerichtig am Bauwerk verortet und gemäß den Schadensbilderkategorien mit Informationen versehen. Diese am Bauwerk „verhafteten“ Informationen und Bilder stehen nach Durchführung der Prüfung einerseits am Bauwerk und andererseits in einem entsprechenden Prüfbericht zur Verfügung. Weiters bietet die Softwarelösung inspect3D die Möglichkeit diese Informationen und Bilder auch im Büro (am Rechner) in Form einer Viewerfunktion einzusehen und abzurufen.

So wird es möglich von einem zentralen Ort aus (single point of truth) alle Informationen zu verwalten und gleichermaßen egal ob im Büro, auf der Baustelle, am Ort der Aufnahme oder als Bericht in gedruckter Form zu nutzen. Neben den Erleichterungen im Zuge der Prüftätigkeiten vor Ort werden diese Informationen auch bei Folgeprüfungen verwendet, woraus eine Weitergabe des Kenntnis- und Erhaltungszustandes aber auch eine Zeit- und Ressourceneinsparung resultiert.

  • 3D Erfassung Unterflurtrasse Feldkirchen
  • 3D Erfassung mit Roboter in der Unterflurtrasse Feldkirchen

Die Funktionen

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Standardisierte, Kontroll- und Prüfberichte von Brücken, Rückhaltebecken, Stützbauwerke, Quer- & Längsbauwerke zeitsparend erstellen
  • Lagerichtige Verortung von Schadstellen und Fotos auf den Objektplänen
  • Automatische Sortierung erhobener Daten noch während der Bauwerksprüfung

  • Verortung der Schadensbilder am 3D-Modell
  • Generieren von Fehlstellennummern anhand vorgegebener Struktur

  • Nutzung von Bestanddaten für zukünftige Kontrollen und Prüfungen
  • Realitätsgetreue Darstellung vom Bauwerk in 3D durch “Viewerfunktion” mit den im Zuge der Prüfung erstellten Bildern und Fehlstellen

inspect3D das Bauwerk im Büro

Remote-Besichtigung und sofort 
den dazugehörigen Bericht

Erfasste und dokumentierte Bauwerke werden direkt als „As-Built“ digitaler Zwilling mitsamt der verorteten Dokumentation erzeugt und sind im Anschluss jeder Begehung sofort digital verfügbar. So wird ein nahtloser Arbeitsprozess sichergestellt, Fehlerquellen unterbunden und die Begehung kann am Bildschirm im Büro durch „Bewegen im Tunnel“ nachvollzogen werden. Individuelle Berichte lassen sich auf Knopfdruck entsprechend den gewünschten Anforderungen und Formatierungen erstellen und eine zeitaufwändige Nachbearbeitung entfällt!

inspect3D auf Tablets, Laptops und Standrechnern

Eine Lösung für alle Ihre Geräte

Unabhängig vom Endgerät und Ort stehen Ihnen Ihre Funktionen und Bauwerksdaten zur Verfügung!

Der richtige Preis

Sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gerne und liefern Ihnen damit die perfekte Lösung für Ihr maßgeschneidertes Paket.

Stefan Grubinger
Mike Naismith